Advent Calendar: Door/Türchen #3

Lies auf Deutsch

Drink up!

It takes a while but in the end the Thief and the Warrior get the upper hand in the argument. The Archer has to give in and your group decides to decline the Quest. The Mage calls the Healer over with a wave of his hand.
“Have you reached a decision, good sirs?” The Healer humbly asks.
“Yes. We have decided to not take your Quest”, the Mage simply tells him.
“I am terribly sorry”, the Archer adds.
“Errand runs are just not our cup of tea”, the Thief mockingly explains and waves his empty tankard towards the Barmaid.
“I understand. Thank you”, the Healer accepts, bowing his head and taking his leave.

From afar the Archer keeps watching him talk to other groups of adventurers, making his proposition to them. He seems desperate to find someone willing to go on his Quest, but your group has made a decision and there is nothing you could change about it. The barmaid brings over tankard after tankard and while the ale is far from good, the more you drink, the less you care about it and the less you can keep track of the Healer.

Eventually the Warrior starts boasting about past deeds and soon he is entertaining the whole room. A chance the Thief does not waste to relief other patrons of their belongings.
You sit and drink and talk and laugh with the crowd until the Barman sends you all to your beds.
The Thief and the Mage support the staggering Warrior into your sleeping quarters, while the Archer still wonders about the Midnight Moonflower and if the Healer had found someone willing to look for them.

Maybe you should have taken the Quest after all.

You have reached one of the possible endings. To find more, go back to the last decision and choose another one or start anew.

Behind the Scenes

Of course choosing to decline the Quest would lead to an end, you do have to participate to know what’s going to happen. 😉

PoiSonPaiNter

© For the story by me. Do not use or repost either without my permission.

~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~
Read in English

Trink!

Es dauert eine Weile, aber am Ende gewinnen der Dieb und der Krieger die Oberhand im Argument. Der Schütze muss nachgeben und deine Gruppe entscheidet sich die Queste abzulehnen. Der Zauberer winkt den Heiler zu euch herüber.
“Habt Ihr eine Entscheidung erreicht, werte Herren?” Fragt der Heiler demütig.
“Ja. Wir haben uns entschieden die Queste nicht anzunehmen”, teilt ihm der Magier einfach mit.
“Es tut mir schrecklich leid”, fügt der Schütze hinzu.
“Botengänge sind einfach nicht unser Ding”, erklärt der Dieb scherzend und winkt der Bardame mit seinem leeren Becher.
“Ich verstehe. Habt dank”, akzeptiert der Heiler und verlässt euch mit gesenktem Kopf.

Aus der Ferne beobachtet der Schütze ihn weiterhin, wie er anderen Abenteurergruppen sein Angebot vorträgt. Er scheint verzweifelt jemanden zu finden, der auf diese Queste geht, aber deine Gruppe hat eine Entscheidung getroffen und nichts konnte das enden. Die Bardame bringt euch einen Becher nach dem anderen und wenn das Bier auch alles andere als gut ist, kümmert es dich weniger und weniger und verlierst den Heiler aus den Augen.

Letztendlich fängt der Krieger an großspurig über seine bisherigen Taten zu prahlen und unterhält bald den ganzen Raum. Eine Chance, die der Dieb nicht ungenutzt lässt, um einigen Anwesenden ihrer Habseligkeit zu entledigen.
Ihr sitzt und trinkt und redet und lacht mit der Menge bis der Wirt euch alle zu Bett schickt.
Der Dieb und der Zauberer stützen den schwankenden Krieger auf den Weg zu eurer Unterkunft, während der Schütze noch immer über die Mitternachtsmondblumen wundert und sich fragt, ob der Heiler noch jemanden gefunden hat, der danach suchen geht.

Vielleicht hättet ihr ja doch die Queste annehmen sollen

Du hast eines der möglichen Enden erreicht. Um mehr herauszufinden kehre zu deiner letzten Entscheidung zurück und wähle eine andere oder beginne von neuem.

Hinter den Kulissen

Natürlich führt es zu einem Ende, wenn ihr die Quest ablehnt. Ihr müsst ja schließlich mitmachen, um herauszufinden, was passieren wird. 😉

PoiSonPaiNter

© Für Geschichte und Charaktere liegen bei mir. Verwendung oder Weitergabe nicht ohne meine Zustimmung.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s