Advent Calendar: Door/Türchen #10

Lies auf Deutsch

A beary Talk

Bravely the Archer steps in front of your group and holds up his hands: “Hoh there, mighty Guardian of the Mountains!”
Behind him the Thief snickers, but to his surprise the Bear stops growling.
“We do not seek to harm you! We only want passage to look for the Midnight Moonflowers!” The Archer calmly called out into the Forest.
The Bear lowers its arms and sits down on its hind legs.
“Why do you seek the flowers?” The Bear asks in a gravelly voice, stopping your group in your tracts for a moment.
“We – “, the Archer starts puzzled.
“The Healer from a nearby village sent us on this Quest to retrieve them, so he can brew new potions”, the Mage confidently steps in.
“I see.” The Bear slowly nods and offers: “I can take you there, if that is what you truly wish.”
“For a price, I assume?” The Mage asks sceptically.
“No price. The flowers’ potion is powerful. It helps the people below”, the Bear states.
“Why would you care about the people below?” The Thief wonders.
“I only offer this once, so be quick about your decision”, the Bear declares, ignoring the question and gets up.
It slowly turns around and walks back into the cave, thus urging you to make a decision.
“We should trust him”, the Archer suggests.
“Yes, trust the talking Bear leading us into the dark Mountain”, the Thief comments sarcastically.
“Do you have a better idea?” The Mage asks.
“I do indeed”, the Thief proclaims, holding up one of his daggers.

What will you do?

Do you trust the Bear and follow it?
Then continue reading on Day 16.

Or will you backstab it?
Then continue reading on Day 17.

Behind the Scenes

I’ll be at the Weberglockenmarkt in Neubrandenburg this evening, what are your plans for this Advent-weekend?

PoiSonPaiNter

© For the story by me. Do not use or repost either without my permission.

~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~
Read in English

Ein bäriges Gespräch

Mutig tritt der Schütze vor eure Gruppe und hält seine Hände in die Höhe: “Halte ein, mächtiger Beschützer der Berge!”
Hinter ihm kichert der Dieb, aber zu seinem Erstaunen hört der Bär auf zu brummen.
“Wir wollen Euch nichts Böses! Wir suchen nur Einlass, um nach den Mitternachts Mondblumen zu suchen!” Ruft der Schütze ihm ruhig entgegen.
Der Bär senkt seine Arme und lässt sich auf seine Hinterbeine nieder.
“Warum sucht ihr die Blumen?” Fragt der Bär in einer tiefen Stimme, die deine Gruppe kurz innehalten lässt.
“Wir – “, beginnt der Schütze verwundert.
“Ein Heiler aus einem Nachbardorf schickte uns auf diese Queste, um sie zu sammeln, sodass er neue Tränke aus ihnen brauen kann”, schreitet der Zauberer selbstbewusst ein.
“Ich verstehe.” Der Bär nickt langsam und bietet an: “Ich kann euch dort hinführen, wenn das wahrhaft euer Wunsch ist.”
“Für einen Preis, vermutlich?” Fragt der Zauberer skeptisch.
“Kein Preis. Der Trank aus den Blumen ist mächtig. Er hilft den Menschen unten”, legt der Bär dar.
“Warum kümmern dich die Menschen unten?” Wundert sich der Dieb.
“Ich mache dieses Angebot nur ein einziges Mal, also fällt eure Entscheidung schnelle”, eröffnet der Bär, die Frage ignorierend und erhebt sich.
Langsam dreht er sich um und geht zurück in die Höhle und drängt euch somit zu einer Entscheidung.
“Wir sollten ihm vertrauen”, schlägt der Schütze vor.
“Ja, trau dem sprechenden Bär, der uns in den dunklen Berg führt”, kommentiert der Dieb sarkastisch.
“Hast du eine bessere Idee?” Fragt der Zauberer.
“Habe ich in der Tat”, verkündet der Dieb und hält einen seiner Dolche in die Höhe.

Was wirst du tun?

Vertraust du dem Bär und folgst ihm?
Dann lies weiter an Tag 16.

Oder wirst du ihm in den Rücken fallen?
Dann lies weiter an Tag 17.

Hinter den Kulissen

Ich werde heute Abend auf dem Weberglockenmarkt in Neubrandenburg sein, was sine eure Pläne für dieses Advent-Wochenende?

PoiSonPaiNter

© Für Geschichte und Charaktere liegen bei mir. Verwendung oder Weitergabe nicht ohne meine Zustimmung.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s