Adventskalender Prequel

Read in English

Die Entstehungsgeschichte

Schon kurz nachdem ich Santa’s Helper geschrieben hatte, kamen mir die ersten Gedanken, wie man die Geschichte weiterführen könnte. Je weiter dann das neue Jahr voran schritt umso mehr reifte in mir der Wunsch sie weiterzuerzählen.

Was genau mich schließlich dazu veranlasste andere Autorinnen zu fragen, ob sie gerne mitschreiben würden, weiß ich gar nicht mehr. Jedenfalls habe ich dafür den Roten Faden, sowie die Grundlagen der Welt und der Charaktere ausgearbeitet und ihnen zur Verfügung gestellt. Natürlich merkten wir an einigen Stellen erst beim Schreiben oder kurz danach das etwas fehlte, aber so ist das ja immer. Etwas das von Anfang an fehlte waren allerdings Namen der Charaktere, wer welchen beigesteuert hat, erfahrt ihr aber erst im Verlauf des Kalenders. 😉

Kurz vor Schluss musste ich dann nochmal einen Hilferuf absetzen, da ich Angst hatte, dass wir – bzw. ich – nicht fertig werden und da hat sich dann tatsächlich noch jemand gefunden!

Die Mitschreiber

Nun zu den wichtigen Sachen: Die Damen, die mir bei der Erstellung des Adventskalenders geholfen haben! Wer welches Kapitel dabei übernommen hat, das wird natürlich noch nicht verraten. 😉

Irina Christmann

Seit 2017 schreibt sie unter diesem Pseudonym alles, was nicht zur Gay Romance gehört. Die Einhornfreundin ist eine Vielleserin, aber auch Vielschreiberin. Täglich schreibt sie in “ihrem” Café, ob nun von verliebten Jungs, historischen Charakteren oder nun auch phantastische Geschichten.

Facebook: Irina Christmann
Twitter: Ridani76

Eva-Maria Obermann

Eva-Maria Obermann ist Literaturwissenschaftlerin, Autorin und Bloggerin. Aktuell arbeitet sie an ihrer Dissertation und beendet den letzten Teil ihrer “Zeitlose”-Trilogie, wenn ihre drei Kinder nicht gerade das Haus auf den Kopf stellen. Sie mag ungewöhnliche Gedankengänge, Vielfalt und Details, die es zu entdecken gilt.

Autorenblog: Schreibtrieb
Facebook: Eva-Maria Obermann
Twitter: Variemaa

Marina aka DarkFairy

Marina ist seit Jahren als DarkFairy im Netz unterwegs. Schon immer mit einer unbändigen Liebe zum geschriebenen Wort und einem großen Mitteilungsbedürfnis gesegnet, entdeckte sie im Januar 2013 das bloggen für sich. Neben dem Bloggen liebt sie das Lesen und Schreiben – v.a. von Fantasy-Geschichten.

Blog: DarkFairys Senf
Facebook: DarkFairys Senf
Twitter: DarkfairySenf

Anne Danck

Hat Biologie studiert, um die Fabelwesen der realen Welt kennenzulernen, und arbeitet jetzt daran, sie weiterzuerforschen. War schon immer von Geschichten und allen voran Märchen fasziniert. Spinnt mit Vorliebe fantastische Kurzgeschichten, verweigerte sich jedoch nicht, als eine von ihnen besondere Blüten trieb und zum Romanmanuskript wurde.

Facebook: Anne Danck

Paula Roose

Neben dem Schreiben phantastischer Geschichten über Drachen, haben es Paula auch Adventskalender angetan. Ursprünglich aus der Idee geschlüpft, das sie Leseadventskalender auch für Erwachsene haben wollte, kann sie nun schon mehrere ihr eigen Zählen. Einige von ihnen sind außerdem Teil der Kampagne des Vereins “Leichte Sprache“.

Homepage: Paula Roose

Nebu

Als Bloggerin schreibt sie über phantastische und kriminelle Bücher und das Schreiben, in ihren Geschichten geht sie gern auch auf düsteren Wegen in die Gefilde des Horrors oder versucht sich an Kindergeschichten mit Plüschtieren. Seit 2013 nimmt sie mit Begeisterung am NaNoWriMo teil und lässt sich dabei seit diesem Jahr von zwei Motivationsmonstern unterstützen.

Homepage: Nebu
Twitter: NebuMonsterchen

Ich hoffe ihr freut euch auf genauso wie ich auf die Geschichte. Es ist eine bunte Mischung aus verschiedensten Schreibstilen geworden, aber wir alle erzählen doch die gleiche Geschichte und das finde ich persönlich einfach toll und faszinierend. Und die Gastkapitel sind so wunderbar toll geworden…also auch an dieser Stelle noch mal

vielen, vielen Dank an meine lieben Mitautorinnen! 🙂

Koordinierung

Wenn sieben Leute an der gleichen Geschichte schreiben, dann kann es schon mal etwas chaotisch werden, vor allem wenn sich einige etwas mehr Zeit für ihre Kapitel lassen als andere. Manche fingen mit den hinteren Kapitel eher an, als die vorderen standen und manchmal fiel erst bei einem späteren Kapitel auf, dass in einem anderen etwas komisch ist – oder gar fehlte. In den Fällen musste dann geschaut werden, wer nun was anpassen musste und wie es eigentlich sein sollte. Da den Überblick zu behalten war gar nicht so einfach, aber ich denke wir/ich haben das ganz gut hinbekommen und können euch eine runde Geschichte präsentieren.

Das nervenaufreibendste war sicherlich das Warten auf Rückmeldungen und Anpassungen, denn ohne das konnte ich sehr schlecht die Beiträge hier fertig machen…das war/ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Aufgabe in letzter Minute…

Der Kalender

Wie immer werden die Beiträge um 7 Uhr automatisch veröffentlicht und über meine SoMe Kanäle geteilt. So wie ich es schaffe werden sie dann in den Übersichts-Adventskalender eingebunden.

Also dann: Viel Spaß!

PoiSonPaiNter

~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~ ❄ ~~~~~~~
Lies auf Deutsch

I’m sorry so far there is no translation of this.

PoiSonPaiNter

Advertisements

4 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s