Webcomics: Chapter Three – The Squirrely Ones

Lies auf Deutsch

A long time ago I planned to turn this thing into something regular on Wednesday. Me and plans, we still don’t like each other …

Anyway, as Katherina Ushachov (aka Evanesca) was looking for a few people to help promote her (German) novel “Zarin Saltan” (Tzaritza Saltan) on today’s Squirrel Appreciation Day – yes, that’s a thing – I decided to make a schedule-exception and write about two comics that have squirrel-characters. Neat, right? 😀
(By the way: There will be another Fairy Tale Summer where I’ll talk about the Tzaritza some more.)

But let’s begin …

El Goonish Shive

I don’t remember when I discovered Dan Shives’ El Goonish Shive, but it’s something I still enjoy reading.
It started off as a relatively poorly drawn comic, with no real plot, just two best friends living their lives in a world where lots of things were possible (like “Anime Style Material Arts”) because: Magic. Over its course the story picked up, the world building got stronger and the art got incredibly better. There was now reason to certain actions – without loosing “Magic’s flare for the dramatic” – and the characters became deeper and more grounded.

Grace as squirely pirate

Updated three times a week the comic is accompanied by sometimes random, sometimes canon side-story the EGS:NP (currently running an instalment of Goonmanji, a Jumanji parody) and occasional sketches (like the one on the right).

There are many fun and diverse (gender, race and sexualities) characters. Nerdy and proud, yet vulnerable Susan being by far one of my favourites. The topics that are explored range from dating issues over teenage crime fighting up to world domination plots, all with a joke around the corner and good portion of magic.

As this is a post about squirrels let’s talk a bit about Grace. One of the main characters and a human-squirrel-alien hybrid. (Yes, there is not just magic, but also aliens in EGS, the main ones are called Uryoums). She can be horribly naive and oblivious to the things happening around her, due to her secluded upbringing, but when her friends need protection she becomes the badass fighter she was bred to be.
So look out, for this Squirrel might kick your ass! 😀

Twokinds

This is another webcomic where I don’t know how long I’ve been reading it. At some point I just stumbled across Twokinds by Thomas Fischbach and got drawn into the story due to its amazing art.

Though that’s not the only thing about it. While I have to admit that I haven’t quite figured everything out about this world filled with Keidrans (Canine- or Feline-based bipedal sentient animals) , Basitins (other animal creatures, that are not dogs) and Humans and their (racial) conflicts, do I enjoy following the characters journeys.

Mrs. Nibbly

And there are several journeys happening with the vast cast depicted above. Sure some of it is a bit too sexualized for my taste, but the Keidran characters act a lot according to their base instincts (the banner above portrays them with way more clothing than some of them usually wear). As this is also a story focusing a lot on its main character, is it another story, where I don’t like them. 😀 Instead I root for the side characters like the Wolf Natani who has to rediscover his own identity after his mind has been merged with that of his brother for a long time.

Another very minor character is Mrs. Nibbly, she is – you probably guessed it by the picture – a squirrel! A pretty smart and cool one at that, and also very brave. She just appeared out of nowhere at some point and stayed with the group, but I have a feeling there is more to her than meets the eye … she’s far too clever be “just” a squirrel …

Afterword

I hope you enjoyed this little look into two great webcomics. 🙂
Have you read them?
Do you know others with similar themes?
Let me know in the comments below!

If you’re a German reader, make sure to check the German version of this post. 😉

PoiSonPaiNter

© For the pictures lie with their respective creators. I merely used them as example of their work and hope that’s okay.
____________________________

Read in English

Webcomics: Die Eichhörnigen

Vor langer Zeit hatte ich mir vorgenommen, dieses Ding am Mittwoch in etwas Regelmäßiges zu verwandeln. Ich und Pläne, wir mögen uns immer noch nicht

Als Katherina Ushachov (alias Evanesca) am heutigen Welteichhörnchentag – ja, das gibt es – auf der Suche nach ein paar Leuten war, die für ihren (deutschen) Roman “Zarin Saltan” werben wollen, entschied ich mich, eine Zeitplan-Ausnahme zu machen und über zwei Comics mit Eichhörnchen-Charakteren zu schreiben. Passend, nicht wahr? 😀
(Übrigens: Es wird einen weiteren Märchensommer geben, in dem ich noch etwas mehr über die Zarin sprechen werde.)

Aber lasst uns anfangen …

El Goonish Shive

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich Dan Shives’ El Goonish Shive entdeckt habe, aber es ist etwas, das ich immer noch gerne lese.
Es begann als relativ schlecht gezeichneter Comic, ohne wirkliche Handlung, nur zwei beste Freunde, die ihr Leben in einer Welt leben, in der vieles möglich war (wie “Anime Style Material Arts“), weil: Magie. Im Laufe der Zeit, wurde die Geschichte ausgebaut, das Worldbuilding wurde fundierter und der Zeichenstil hat sich unglaublich verbessert. Es gab nun Gründe für gewisse Aktionen – ohne “Magies Vorliebe für das Dramatische” zu verlieren – und die Charaktere haben mehr Tiefe und Erdung bekommen.

Grace als eichhörnige Piratin

Dreimal wöchentlich aktualisiert, wird der Comic von einer manchmal zufälligen, manchmal kanonischen Nebengeschichte begleitet, der EGS:NP (derzeit laufen Folgen von Goonmanji, einer Jumanji-Parodie) und gelegentlichen Skizzen (wie die rechts).

Es gibt viele lustige und abwechslungsreiche Charaktere (Geschlecht, Rasse und Sexualität). Die nerdige und stolze, aber verletzliche Susan, zählt bei weitem zu meinen Favoriten. Die Themen, die verarbeitet werden, reichen von Dating Problemen über Teenie-Detektive, bis hin zu Weltherrschaftplots, alles mit einem Witz hinter jeder Ecke und einem guten Teil Magie.

Da dies ein Beitrag über Eichhörnchen ist, lasst uns ein wenig über Grace reden. Eine der Hauptcharaktere und ein Mensch-Eichhörnchen-Alien-Hybrid. (Ja, es gibt nicht nur Magie, sondern auch Aliens in EGS, die wichtigsten heißen Uryoums). Sie kann schrecklich naiv und ahnungslos gegenüber Dingen sein, die um sie herum geschehen aufgrund ihrer abgesonderten Erziehung, aber, wenn ihre Freunde in Gefahr sind, wird sie zur badass Kämpfer, zu der sie gezüchtet wurde.
Pass auf, denn dieses Eichhörnchen könnte dich umhauen! 😀

Twokinds

Dies ist ein weiterer Webcomic, bei dem ich nicht weiß, wie lange ich ihn schon lese. Irgendwann bin ich über Twokinds von Thomas Fischbach gestolpert und wurde durch seine erstaunlichen Zeichnungen in die Geschichte hineingezogen.

Obwohl das nicht das Einzige daran ist. Zwar muss ich zugeben, dass ich noch nicht alles über diese Welt mit Keidrans (Zweifüßlern auf Hunde- oder Katzen-Basis), Basitins (andere Tierkreaturen, die keine Hunde sind) und Menschen und ihren (Rassen-)Konflikten verstanden habe, aber ich genieße es, den Reisen der Charaktere zu folgen.

Mrs. Nibbly

Und es gibt mehrere Reisen, der riesigen Besetzung, die oben abgebildet ist. Sicherlich ist einiges davon für meinen Geschmack ein wenig zu sexualisiert, aber die Keidran-Charaktere handeln viel nach ihrem Grundinstinkt (das Banner oben zeigt sie mit viel mehr Kleidung, als manche von ihnen normalerweise tragen). Da dies auch eine Geschichte ist, die sich sehr stark auf die Hauptfigur konzentriert, ist es eine andere Geschichte, in der ich sie nicht mag. 😀 Stattdessen feure ich die Nebencharaktere an, wie den Wolf Natani, der seine eigene Identität wiederentdecken muss, nachdem sein Geist lange Zeit mit dem seines Bruders verschmolzen war.

Eine weitere sehr unbedeutende Figur ist Mrs. Nibbly, sie ist – ihr haben es wahrscheinlich auf dem Bild erraten – ein Eichhörnchen! Ein ziemlich kluges und cooles dazu, und auch sehr mutig. Sie tauchte einfach irgendwann aus dem Nichts auf und blieb bei der Gruppe, aber ich habe das Gefühl, dass sie mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick sieht…. sie ist viel zu klug, um “nur” ein Eichhörnchen zu sein….

Nachwort

Ich hoffe, dass euch dieser kleine Einblick in zwei großartige Webcomics gefallen hat.
Habt ihr sie gelesen?
Kennt ihr andere mit ähnlichen Themen?
Lasst es mich in den Kommentaren unten wissen!

(5/9)

Oh, schau! Da hat das #SchusselHörnchen doch tatsächlich eine Nuss hier gelassen!

Falls du nicht weißt, was du damit anfangen sollst, empfehle ich dir katherinas Beitrag dazu:

Schusseliges Eichhörnchen Schnitzeljagd zum Welteichhörnchentag mit Verlosung

Viel Erfolg bei der weiteren Suche. 😉

PoiSonPaiNter

© Für die Bilder liegen bei ihren jeweiligen Schöpfern. Ich habe sie lediglich als Beispiel für ihre Arbeit benutzt und hoffe, dass das in Ordnung ist.

Advertisements

3 comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s